Kreativ-Werkstatt

Kreativ-Werkstatt

Kreativ- Werkstatt des Netzwerkes

Seit Herbst 2017 bauen wir mithilfe einer Förderung des Europäischen Sozialfonds zur nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung eine „Kreativ- Werkstatt“ in unserem Objekt Lutherstraße 13 in Bischofswerda auf. Im Frühjahr 2018 wird die Werkstatt mit verschiedenen Angeboten in Betrieb gehen.

Ziele:

-          Über die Vermittlung regionaler Handwerks- und Gestaltungstechniken (Holz, Eisen, Ton) und Nutzung eigener kreativ- künstlerischer Gestaltungspotentiale werden Grund-, Schlüssel- und Bildungskompetenzen vermittelt und gefördert. Selbstbetätigung und ein aktives „Sich einbringen“, sowie gemeinsame Erlebnisse aber auch Freude am aktiven Gestalten sind eine tragende Grundlage. Learning by doing- das Konzept der Erlebnispädagogik und des lebenslangen Lernens!

Zielgruppen sind:

Jugendliche und Erwachsene, vorrangig aus dem Zielgebiet (Bischofswerda- Süd und Altstadt und Umfeld), aber auch darüber hinaus

Praktische Vorhaben:

Wir beginnen mit Schnupperkursen und dem Ziel Interesse zu wecken und Teilnehmer zu finden. Daraus wollen wir spezielle Kurse entwickeln, die thematisch zu den Elementen Eisen, Holz und Ton regelmäßig stattfinden. Ergänzt werden soll das Spektrum durch thematische offene Workshops, die eine Vertiefung und Erweiterung der Fähigkeiten ermöglichen.

Kooperationspartner sind die Stadt Bischofswerda, weitere Träger im Konzept der nachhaltigen Stadtentwicklung, aber auch andere Projekte unseres Netzwerkes.

 

Die Schaffung eines dauerhaften bildungsorientierten, kompetenzfördernden und  soziokulturellen Angebotes ist über den Förderzeitraum hinaus fest eingeplant.