FSJ und BFD Jahrgang 2022-2023

Es stehen wieder viele interessante und vor allem unterschiedliche Einsatzstellen zur Verfügung. Im der Kinder- und Jugendarbeit sind es Kindertagesstätten, Jugendhäuser und Horte. Erfahrungsgemäß ist dieser Bereich immer sehr stark nachgefragt. Eine möglichst frühzeitige Bewerbung ist hier sehr sinnvoll, zumal die Stellen regional sehr unterschiedlich verteilt sind.

Wer die pädagogische Arbeit an Schulen kennenlernen möchte, für den ist das FSJ-Pädagogik eine gute Wahl: insgesamt 20 Plätze sind bei uns vorhanden, in Schulen zur Lernförderung, Grund- und Mittelschulen sowie Förderzentren.

Im Kulturbereich gibt es in der Stadt Bautzen mehrere interessante Stellen.

Nicht zuletzt ist uns die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und alten Menschen ein ganz wichtiges Anliegen. Hier arbeiten wir mit vielen Einsatzstellen zusammen, die viele unserer Freiwilligen in Lehrverhältnisse übernommen haben. Gleiches gile auch für Krankenhäuser

Erfahrungsgemäß nutzen viele Jugendliche die Möglichkeiten des Freiwilligen Sozialen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes, um sich beruflich zu orientieren, ihre sozialen Kompetenzen auszubauen oder, um einfach nur ein Jahr Praxiserfahrungen dazuzugewinnen. Je eher man sich bewirbt, desto größer ist selbstverständlich die Wahrscheinlichkeit, dass wohnortnah die perfekte Stelle nach den Kriterien der individuellen Wünsche gefunden werden kann.