Schulsozialarbeit am Standort Pulsnitz

Stellenausschreibung

Schulsozialarbeit am Standort Pulsnitz  

Kurzbeschreibung/Aufgabenschwerpunkte:

• Umsetzung der Schulsozialarbeit an der Oberschule Pulsnitz mit den Schwerpunkten:   Einzelfallarbeit, Gruppen- und gemeinwesenorientierte Arbeit

• Zusammenarbeit mit Partnern im Arbeitsgebiet

• konzeptionelle Weiterentwicklung und Berichtswesen

 

Wir bieten:

• ein interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigene Ideen

• Mitarbeit in einem qualifizierten Team, gutes Betriebsklima und Unternehmenskultur

• Möglichkeit der persönlichen Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und kollegialer Beratung

• Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche, Bezahlung in Anlehnung an TvöD 9, Erfahrungen im Arbeitsgebiet finden Berücksichtigung in der Eingruppierung + Einmalzahlung

• befristete Anstellung vom 01.01.2020 – 31.10.2020 (Weiterbeschäftigung möglich)

 

 

Qualifikation:

• Abschluss als Dipl.-Sozialpädagoge/in oder vergleichbarer Abschluss im pädagogischen Bereich

• persönliche Eignung für den Arbeitsinhalt und hoher Anspruch an die eigene fachliche Qualität in der Arbeit

• Erfahrungen im Arbeitsgebiet von Vorteil

• selbstständiges, kreatives und eigenverantwortliches Handeln, Fähigkeit zur Selbstreflexion

• Kommunikationsfähigkeit (im Team und mit verschiedensten Arbeitspartnern)

• Teamfähigkeit

• Identifizierung mit dem Leitbild und den Arbeitsfeldern des Trägers

• Führerschein erforderlich, eigener PKW wünschenswert

 

Bewerbung:

bitte bis zum 15.12.2019 an:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Birgit Pietrobelli

Lutherstraße 13

01877   Bischofswerda

oder per mail: birgit.pietrobelli@kijunetzwerk.de