Schulsozialarbeit an der Oberschule Pulsnitz

Ernst-Rietschel-Oberschule
… in Pulsnitz, Kühnstraße 1

Statistisches

Schuljahr 2018/19 (Stand: 08.08.2018)

  • 484 Schüler aus Pulsnitz und Umgebung (z.B. aus Friedersdorf, Lichtenberg, Ohorn, Bretnig-Hauswalde, Großnaundorf, Kleindittmannsdorf, Steina, Oberlichtenau, Haselbachtal u.a.)
  • 19 Klassen
  • 37 Lehrkräfte (23 Lehrerinnen, 14 Lehrer)

Schulsozialarbeit an der Oberschule Pulsnitz

Für Schüler*innen

  • Beratung und Begleitung bei individuellen, sozialen, schulischen, beruflichen oder sexualpädagogischen Themen, Fragen und Problemen

Für Lehrkräfte

  • kollegiale Beratung
  • ergänzende/unterstützende sozialpädagogische Gruppenangebote

Für Eltern/Erziehungsberechtigte

  • Beratungen in Konfliktsituationen (Gespräche möglichst im Beisein des Kindes)
  • Hilfe bei Erziehungsfragen
  • Vermittlung im Umgang mit Schule
  • Informationen und Unterstützung bei der Suche nach passenden Hilfsangeboten

Was macht die Oberschule Pulsnitz aus?

Zusätzlich zum regulären Unterricht besteht die Möglichkeit, an einem Kurs des Ganztagsangebotes (GTA) teilzunehmen. Folgende GTA-Kurse stehen zur Auswahl:

  • Förderunterricht, Fächerspezifische Angebote
  • Sport-, Theater- und Tanzgruppen
  • Kreative Angebote
  • Foto- und Videogestaltung
  • Schach
  • Elektrotechnik
  • Popchor

Die Oberschule Pulsnitz ist bekannt für ihren tollen Popchor, den es nun schon seit über 20 Jahren gibt. Jedes Jahr bilden die 3 Weihnachtsaufführungen (im Schützenhaus) in Pulsnitz, den Abschluss eines proben- und auftrittsreichen Jahres.

Eine weitere Besonderheit der Oberschule Pulsnitz ist das Projekt "Praxisberater an der Schule". Der Praxisberater der Oberschule Pulsnitz soll vor allem Schüler*innen der Klassenstufen 7/ 8 und deren Eltern ansprechen, mit dem Angebot einer individuellen Berufsorientierung.

Erreichbarkeit an der Schule: Montag & Mittwoch bis Freitag