Aktuell

Restplätze FSJ und BFD im aktuellen Jahrgang 2022-2023

Unser neuer Jahrgang in den Freiwilligendiensten FSJ und BFD hat zum 01.09.2022 begonnen, ein Einstieg ist aktuell noch möglich. Restplätze sind vorhanden, insbesondere in folgenden Einsatzstellen: in Schulen: Humboldt-Gymnasium in Radeberg, Schule zur Lernförderung in Radeberg, im Goethegymnasium in Bischofswerda und an der Freien Oberschule in Großdubrau. Einige Stellen in Kita´s sind noch nicht besetzt, u.a. in Bischofswerda und im Rödertal, Darüber hinaus gibt es noch in fast allen Regionen des Landkreises Bautzen die Möglichkeit, die Arbeit im Bereich der Altenpflege kennen zu lernen, sowie in Hoyerswerda die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen. Mit dem Auslaufen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ergeben sich hier noch einige Möglichkeiten. FSJ und BFD sind eine gute Möglichkeit der beruflichen Orientierung, der Überbrückung von Wartezeiten oder das Erlangen der Vollschulzeitpflicht. Bei Interesse an einem FSJ oder einem BFD bitten wir Sie, uns zu unseren Sprechzeiten am Montag oder Donnerstag von 9.00 Uhr bis 12 Uhr oder 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr zu kontaktieren (Tel.-Nr. 03594 704726) oder schicken Sie uns eine Bewerbung an fsj@kijunetzwerk.de oder bfd@kijunetzwerk.de 

Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet.


FSJ Pädagogik -Jetzt auch an den Gymnasien in Radeberg und Bischofswerda

Ab sofort gibt es auch bei uns die Möglichkeit, ein FSJ Pädagogik zu absolvieren. Dieses FSJ ist perfekt, um den Lehrerberuf näher kennen zu lernen. Ihr seid in den Schulltag eingebunden, unterstützt Lehrer und Schüler oder werdet in der Umsetzung von Ganztagsangeboten eingesetzt. Insgesamt 18 Plätze stehen hier zur Verfügung: an Grund-, Mittelschulen und an Schulen zur Lernförderung bzw. Förderzentren: aktuell stehen noch 5 Plätze zur Verfügung:

- das Humboldtgymnasium in Radeberg und das Goethegymnasium in Bischofswerda (beide Einsatzstellen haben wir erst seit Kurzem bei uns)

- die Schule zur Lernförderung in Radeberg, die freie Oberschule in Großdubrau und das Förderzentrum in Hoyerswerda

Bei einer spätereren Studienbewerbung wird die Absolvierung des FSJ entsprechend anerkannt, bis zu 0,5 Punkte in der Abiturnote. Auch wenn Ihr den Lehrerberuf nicht anstrebt, ist ein FSJ Pädagogik eine gute Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und Erfahrungen im Arbeitsleben zu sammeln.

 

 


FSJ und BFD - Stellen im Rödertal

Das Rödertal ist ein Schwerpunkteinsatzgebiet in den Freiwilligendiensten FSJ und BFD.

Hier haben wir derzeit noch einige interessante Einsatzmöglichkeiten in Kindertagesstätten und Hort, in Kliniken, in der Altenpflege und  der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen.

Mit dem Auslaufen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ergeben sich in den 3 letztgenannten Bereichen ab dem 1.1.2023 wieder Möglichkeiten

Eine Stellenbesetzung im aktuellen Jahrgang ist noch möglich.

weiter

Vorstellung einer Einsatzstelle: Die HELIOS Kliniken in Pulsnitz

In der HELIOS Klinik Schwedenstein hast Du als Helfer vor allem mit Patienten mit Essstörungen, Traumata und weiteren psychosomatischen Erkrankungsbildern zu tun.
Die HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz hat sich auf Menschen mit neurologischen Erkrankungen spezialisiert. Dein Aufgabenbereich variiert hier je nach Schweregrad der einzelnen Erkrankungen der Patienten.
Für diese Einrichtungen suchen wir noch Helfer im Bereich Pflege

weiter

FSJ in der Altenpflege!

Du möchtest etwas tun, wo ältere Menschen ganz besonders im Mittelpunkt stehen? Du bringst ihnen Interesse entgegen und kannst Dir vorstellen, sie würde- und respektvoll in diesem Lebensabschnitt zu begleiten, der eben auch von Krankheit und Einschränkungen gekennzeichnet sein kann? Hast Du schon einmal über einen Freiwilligendienst in einer unserer Einsatzstellen im Altenpflegebereich nachgedacht? Speziell in Bischofswerda, Bautzen, Ohorn, Neukirch, Pulsnitz und Elstra haben wir verschiedene Möglichkeiten, auch mit dem Auslaufen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ab dem 1.1.2023. Nicht nur Jugendliche, auch Leute über 27 Jahre können hier tätig werden.

weiter