VAMED - Schloss Klinik Pulsnitz - Bereich Pflege

Da ich kurz davor meine Ausbildung abgebrochen habe, und keine Lücke in meinem Lebenslauf bekommen wollte, habe ich mich umgeschaut, nach Arbeiten, welche mich weiterbringen würden und mir gleichzeitig helfen können. Daraufhin bin ich auf die Idee gekommen ein FSJ zu machen. 

 

Mir wurde angeboten in einem sozialen Umfeld zu helfen und somit arbeite ich jetzt in der 'VAMED- Schloss Klinik in Pulsnitz'. 

Meine Aufgaben umfassen den sozialen Umgang mit den Patienten sowie dem weiteren Pflegepersonal. Das bedeutet ich mache früh die Betten, teile mit das Essen aus und kann auch mit bei Therapien helfen, wenn ich dafür Zeit habe. 


Seitdem ich hier angefangen habe bin ich selbstbewusster und selbstständiger geworden. Ich habe keine große Angst mehr davor, neue Leute kennenzulernen und mit ihnen zu reden. Ich bin emphatischer geworden und sehe nun viele Möglichkeiten in meinem Leben welche ich mir davor selbst verschlossen hatte. 

 

Durch das kümmern, der Seminarleiter, um die jeweiligen Gruppen, habe ich auch viel gelernt und Vertrauen aufgebaut. 

Das Netzwerk fühlt sich fast so an wie eine große Familie. Jeder kommt mit jedem klar und alle respektieren einander. Wenn ich Probleme habe, kann ich immer zu jemanden gehen und um Hilfe bitten. Die Seminartage sind eine Erholung von der Arbeit und jedes Mal freut man sich schon darauf wieder auf die anderen FSJ'ler zu treffen und sich auszutauschen.